Arbeitsschritte
Arbeitsschritte

1) Starten: Neue Wege gehen!

  • aktuelle Befindlichkeit (Bedürfnisabklärung);
  • Verarbeitung der Trennung vom letzten Arbeitgeber;
  • Evaluation neuer Perspektiven;
  • Alternativen erarbeiten;
  • Stärkenprofile (Ressourcenteppich, Schwachstellen);
  • Erstellung / Überprüfung CV;
  • Analyse der Zeugnisse;
  • Reflexion der bisherigen Karriere;
  • Karrieremöglichkeiten;
  • Strategieentwicklung;
  • Erarbeiten der beruflichen Zielsetzungen;
  • subjektive und objektive Einschätzen der Vorstellungen und Wünsche.
  • Zielvereinbarungen: Teilziele und Hauptziel mit verbindlichen Terminen und Monitoring

 

2) Akquirieren: Bewerben ist werben!

  • Bewerbungsanalysen; Nachfassen;
  • Reflexion der geführten Bewerbungsgespräche;
  • Verhandlungscoaching;
  • Regelmässige Überprüfung der Strategie, allenfalls nötige /
  • mögliche Korrekturen;
  • Interpretation von Absagen;
  • Auswertung der geschaffenen Kontakte;
  • Motivation halten und stärken.

3) Konsolidieren: Veränderungen willkommen heissen!

  • Orientierung über den Stellenmarkt und seine Funktionsweise;
  • berufliches und persönliches Netzwerk evaluieren;
  • Anleitung Stellensuche: Internetportale, soziale Medien, XING, Linkedin etc.
  • Alternative Bewerbungsstrategien entwickeln (Guerilla-Bewerbung etc.);
  • Motivationsschreiben;
  • direkte Ansprache der gewünschten Arbeitgeberin;
  • Interviewvorbereitung;
  • Bewerbungsgespräch: Auftritt,
  • Regeln und Fragen;
  • Training des Vorstellungsgesprächs (Briefing);
  • Vorbereitung auf Assessments;
  • Trainings.

 

4) Implementieren: Zukunft gestalten!

  • Begleitendes Coaching während der ersten Arbeitstage:
  • regelmässige persönliche Kontakte (telefonisch und vor Ort);
  • Unterstützung bei der Positionierung im Arbeitsteam;
  • bei Bedarf: Dreiergespräche mit den Vorgesetzten oder dem Team;
  • Frühintervention bei sich anbahnenden Konflikten.