Neuentscheidung
Neue Wege - alter Trott

Neuentscheidung (Goulding)

Arbeitslosigkeit wirkt: Verbitterung, Schuld- und Schamgefühle, Versagens- und Existenzängste sowie Gefühle der Enttäuschung und Wut verletzen kontinuierlich das Selbstbild der betroffenen Menschen. Sie reagieren mit grossen Selbstzweifeln auf die Entlassung oder die lange Stellenlosigkeit, sie beschränken die Teilhabe am sozialen Leben und verhaken sich in ihrer Vergangenheit. So nachvollziehbar dieses Verhalten ist, so hinderlich ist es für die Stellensuche.

 

Die Neuentscheidung ist ein zentraler Teil unseres Konzepts. Das Verhalten wird im geschützten Rahmen professionell konfrontiert, der sorgfältige Prozess des «Abschied­nehmens» (von der verlorenen Stelle, von der aktuell unbefriedigenden Situation etc.) eröffnet neue Muster, um erlittene Verletzungen und überholte Glaubenssätze abzustreifen. Die neuen Energien sind die Voraussetzung für die Realisierung der in der systemischen Denkfigur erarbeiteten Handlungsmöglichkeiten.

 

Der bewusste, eindeutige Neuentscheid ist das Fundament des Erfolges.