Prävention - Autogenes Achtsamkeitstraining AAT®

Autogenes Achtsamkeitstraining AAT

«Kleine Schritte können zu grossen Veränderungen führen.»

Steve de Shazer

Sind Sie engagiert, brennen für Ihre Arbeit und setzen sich 150 Prozent ein? Dann sorgen Sie jetzt für die richtige Balance zwischen Anspannung und Entspannung und bringen Gelassenheit in Ihren Alltag. Beugen Sie vor und bleiben Sie gesund!


Ziel

Das Ziel ist, die innere Ruhe und Gelassenheit zu erhalten. Das erreichen wir indem wir die Achtsamkeit im Alltag erfahren, die wissenschaftlich erprobten autogenen Entspannungsübungen erlernen und die imaginative (mentale) Kraft einsetzen. Dazu erstellen wir ein eigenes Trainingsprogramm und investieren täglich ca. zwei Mal fünf Minuten.


Inhalt

Sie lernen

  • wie wir "brennen und ausbrennen"
  • den Einfluss der Belastungen auf das vegetative Nervensystem
  • die Stressreaktion und ihre Auswirkungen auf Ihren Körper.
Sie analysieren
  • Ihre Ziele, Ressourcen, Motivation und Ihre Handlungsfähigkeit
  • Ihr Verhalten in belastenden Situationen und
  • die zugrundeliegenden Gefühle und Gedanken.
Sie trainieren
  • Ihre Achtsamkeit für den Alltag mit sechs Achtsamkeitsübungen
  • Ihre Entspannung mit sechs autogenen Übungen  zur Schnellumstellung Ihres Körpers
  • Ihre vorhandenen Ressourcen wertzuschätzen und abzurufen und
  • das Imaginieren und den Focus auf Lösungen zu legen.
Sie erarbeiten
  • Bewältigungsstrategie mit eigenen Sätzen zur Beeinflussung und
  • eine Checkliste für den Alltag.

Kosten Gruppenkurs

6 Lektionen à 90 Minuten inkl. Unterlagen Fr. 380.-- (Schülerrabatt 20%)